Auf der think-about.io mit INVERS

Nachdem wir alles geplant, vorbereitet und aufgebaut hatten, haben wir natürlich gehofft, dass es auch was wird. Mit unserem INVERS-Stand auf der think-about.io in Köln. Dass interessierte Menschen bei uns vorbeikommen, die Mühe sich gelohnt haben würde…

2 Tage mit INVERS auf der think-about.io in einer guten Minute Video

Und es hat.
Es hat sich sogar sehr gelohnt. Die Atmosphäre des Events… die Leute, die bei uns vorbeigekommen sind, mit denen wir ins Gespräch kommen durften, die spannende Fragen, Vorschläge und Ideen mitgebracht haben… waren einfach nur toll. Einige Besucher haben sogar ihre eigenen Kickscooter mitgebracht, um mit uns die Technik zu diskutieren bzw. zu vergleichen oder einen Sharing-Kickscooter Probe zu fahren. So haben wir uns das gewünscht!

Auch wer einfach nur chillig mit uns zusammensitzen, eine Waffel essen und sein Handy oder Notebook lade wollte, war willkommen. Egal – praktisch jede Begegnung war ein kleiner, wertvoller Mosaikstein, der allen Beteiligten etwas genutzt hat.

Dann die vielen, vielen kleinen und großen Details der Konferenz selbst: Der ganze Rahmen, die Location, die Talks, der stets herzlich-respektvolle Umgang, das Essen – einfach ganz wunderbar und eine sehr runde Sache.

Danke, liebe think-about.io! Danke, liebes INVERS!

Leave a Reply